Mit dem diesjährigen Missionsprojekt unterstützen wir wie im Vorjahr ein Schülerheim und ein Stipendienprogramm in Makassar/ Indonesien.

In den ländlichen Regionen Südsulawesis vermitteln die wenigen Schulen meist nur eine Grundschulbildung. Wer die Chance auf eine weiterführende Ausbildung nutzen will, muss in die Hauptstadt Makassar. Durch die schwierige wirtschaftliche Situation und die erhebliche Teuerungsrate bei Lebensmitteln, Kleidung und Unterbringung sind viele Eltern nicht mehr in der Lage, ihren Kindern eine Ausbildung und den Aufenthalt in Makassar finanziell zu ermöglichen.

Mission 05 01 2024 01 Viele der Kinder und Jugendlichen müssen deshalb bei Gastfamilien gegen Arbeitsleistung wohnen, oft als ausgebeutete Arbeitskräfte. Sie waschen die Wäsche der Familien, übernehmen Gartenarbeiten oder müssen sich um den Haushalt kümmern. Zeit zum Lernen bleibt da kaum. So ist es wenig überraschend, wenn dann die schulischen Erfolge ausbleiben. Mission 05 01 2024 02 Das Schülerheim der christlichen Kirche in Südsulawesi bietet Kindern und Jugendlichen in Makassar ein sicheres Zuhause und finanzielle Unterstützung bei den Schul- und Studiengebühren. Zurzeit leben dort etwa 70 Kinder in einer christlichen Gemeinschaft. Erzieherinnen und Erzieher unterstützen sie beim Lernen, den Hausaufgaben und bei Sorgen und Nöten des täglichen Lebens. Das Schülerheim bietet so auch Halt und Orientierung in einer Großstadt, wo den Kindern unbekannte Gefahren wie Alkohol, Drogen, Jugendkriminalität und sexuelle Ausbeutung drohen.

Pfr. O. Digel